Datenschutzerklärung

Mit dieser Erklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir mit Ihren Personen Daten umgehen, wenn Sie unseren Webauftritt besuchen.

 

Allgemeines

Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns wichtig, und wird von uns auch ernst genommen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

 

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die SWEDISH FALL GmbH

Schulstr. 12, 25335 Elmshorn , Telefon: +49 (0) 176 3267 3564, E-Mail: info@swedishfall.com, Geschäftsführer: Stefan Albers, Jonas Detlefsen, Marius Krüger, Philipp Müller, Lara Stallbaum, Silja Stallbaum

 

Erhebung und Verarbeitungen von persönlichen Informationen unserer Kunden

  1. a) Begriffe:

-Personenbezogene Daten:

Dies sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fällt beispielweis der Name,  die Telefonnummer, die Anschrift, die E-Mailadresse. Auch Bestandsdaten, die bei der der Registrierung und beim Anlegen eines Kundenkontos mitgeteilt werden, fallen hierunter.

-Erheben

Hierunter versteht man das Beschaffen von Daten über die natürliche Person

- Verarbeiten

Dies ist das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen der personenbezogenen Daten.

  1. b) Umgang mit Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten, die uns Ihr Internetbrowser übermittelt, ohne Personenbezug wie z. B.

  • den Namen Ihres Internet Service Providers
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Internetseite Absatz
  • Ihr Browsertyp
  • Die Browser-Einstellungen
  • Das verwendete Betriebssystem
  • Die von ihnen zuletzt besuchte Seite
  • Ihre IP-Adresse.

 

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung  freiwillig mitteilen, oder ein Kundenkonto eröffnen (siehe c) Kundenkonto).

Sämtliche uns überlassenen Daten, werden nur zu dem Zweck genutzt für den Sie uns diese Daten überlassen haben bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und dem Bank- und Datengeheimnis verpflichtet.

Die Daten werden für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und für die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen) genutzt.

 

Sie willigen daher ein, dass die SWEDISH FALL GmbH Ihre personenbezogenen Daten zur Begründung, Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit der SWEDISH FALL GmbH verarbeitet und nutzt.

 

Falls Sie unseren Newsletter abonniert haben, wird die E-Mailadresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

 

  1. c) Kundenkonto

Sie haben die Möglichkeit sich bei uns zu registrieren und ein Kundenkonto einzurichten. In diesem können Sie Ihre abgeschlossenen oder noch offenen Bestellungen einsehen. Zudem können Sie hier Daten wie Adresse und Bankverbindung hinterlegen, um zukünftige Einkäufe leichter zu gestalten, indem Sie nicht bei jeder Bestellung Ihre Daten erneut eingeben müssen. Sie können das Kundenkonto jederzeit löschen

 

  1. d) Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, wie etwa die Funktion des Warenkorbes, oder die Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen falls Sie bei uns ein Kundenkonto angelegt haben.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner während des Besuches unserer Webseite abgelegt werden. Zum Teil werden diese nach dem Verlassen unserer Webseite wieder gelöscht (Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, damit Ihr Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder erkannt wird (sog. dauerhafte Cookies).

Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Sofern Sie Cookies ablehnen, können Sie dies in Ihrem Browser einstellen. Dies kann aber dazu führen, dass Sie unsere Webseite nicht im vollen Umfang nutzen können.

 

Wie sicher sind Informationen über mich?

Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei Übertragung zu schützen, benutzen wir Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden.

 

Auskünfte

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@swedishfall.com,  oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax an Swedish Fall GmbH, Schulstr. 12, 25335 Elmshorn

 

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestell- und Zahlungsabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

 

Verwendung von Socialmedia Plug-Ins

 

  1. a) Facebook „Share Button“

 

Diese Seite verwendet den „Share“-Button von Facebook. Hierbei handelt es sich um ein Social-media-Plug-In für das Soziale Netzwerk „Facebook“, welches unter der Domain facebook.com von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Optisch erkennen Sie die das Plug-In daran, dass es das Logo der Facebook Inc., eine weißes „f“ auf blauem Grund enthält, sowie das Wort „Teilen“, oder das Wort „Share“. 

 

Wenn Sie eine Seite aufrufen, auf welcher dieses Plug-In enthalten ist, baut Ihr Internetbrowser eine Verbindung zum Server der Firma Facebook auf, da der Inhalt des Plug-Ins direkt von Facebook an den jeweiligen Browser übermittelt wird.  Aus diesem Grund hat der Anbieter der Webseite, die ein derartiges Plug-In enthält, keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten die Facebook mittels dieses Plug-Ins erhebt.  Art und Umfang könne Sie hier einsehen:

 

https://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084#Welche-Informationen-erhält-Facebook-über-mich,-wenn-ich-eine-Webseite-mit-einem-sozialen-Plug-in-von-Facebook-besuche?

 

 

  1. b) +1 Button von Google+

 

Diese Seite verwendet den „+1“-Button von Google. Hierbei handelt es sich um ein Socialmedia-Plug-In für das Soziale Netzwerk „Google+“, welches unter der Domain von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird. Optisch erkennen Sie die das Plug-In daran, dass es das Zeichen „+1“ enthält. 

 

Wenn Sie eine Seite aufrufen, auf welcher dieses Plug-In enthalten ist, baut Ihr Internetbrowser eine Verbindung zum Server der Firma Google auf, da der Inhalt des Plug-Ins direkt von Google an den jeweiligen Browser übermittelt wird.  Aus diesem Grund hat der Anbieter der Webseite, die ein derartiges Plug-In enthält, keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten die Google mittels dieses Plugins erhebt.  Art und Umfang könne Sie hier einsehen:

http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

 

  1. c) Twitter

 

Diese Seite verwendet den „Twitter“-Button von Twitter. Hierbei handelt es sich um ein Plug-In des Mikroblogging Dienstes „Twitter“, welcher durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA angeboten wird. Optisch erkennen Sie die das Plug-In daran, dass es im Button die Silhouette eines Vogels enthält, sowie meist das Wort „Twitter“, oder „Folgen“. 

 

Wenn Sie eine Seite aufrufen, auf welcher dieses Plug-In enthalten ist, baut Ihr Internetbrowser eine Verbindung zum Server der Firma Twitter auf, da der Inhalt des Plug-Ins direkt von Twitter an den jeweiligen Browser übermittelt wird.  Aus diesem Grund hat der Anbieter der Webseite, die ein derartiges Plug-In enthält, keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten die Google mittels dieses Plug-Ins erhebt.  Art und Umfang könne Sie hier einsehen:

 

http://twitter.com/privacy

 

  1. d) Pinterest

Diese Seite verwendet den „Pinterest“-Button von Pinterst. Hierbei handelt es sich um ein Plug-In des Mikroblogging Dienstes „Pinterest“, welcher durch  Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA, angeboten wird. Optisch erkennen Sie die das Plug-In daran, dass es im Button ein geschwungenes „P“ enthält, welches zumein ist weiß auf rotem Grund dargestellt wird. 

 

Wenn Sie eine Seite aufrufen, auf welcher dieses Plug-In enthalten ist, baut Ihr Internetbrowser eine Verbindung zum Server der Firma Twitter auf, da der Inhalt des Plug-Ins direkt von Pinterest an den jeweiligen Browser übermittelt wird.  Aus diesem Grund hat der Anbieter der Webseite, die ein derartiges Plug-In enthält, keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten die Pinterest mittels dieses Plug-Ins erhebt.  Art und Umfang könne Sie hier einsehen: https://about.pinterest.com/de/terms-service

 

Google Analytics:

Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. 



Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird deine IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst.



Wenn du nicht wünschst, dass Informationen über deinen Webseitenbesuch an Google Analytics übermittelt werden, hast du die Möglichkeit, für deinen Browser ein „Deaktivierungs-Add-On“ zu installieren. Außerdem haben wir Einstellungen vorgenommen, wonach Google Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Besucher unserer Website löscht. Damit kommen wir auch hier nicht in den Besitz von Daten, die für uns Rückschlüsse auf deine Person zulassen.