Bist du bereit, mit uns den Fashion-Kreislauf zu schließen? | Mehr erfahren

Bist du bereit, mit uns den Fashion-Kreislauf zu schließen? | Mehr erfahren

Recycle

Super, dass du mit uns recycelst!

Fashion-Waste ist uncool.

Wir bei Swedish Fall tun alles dafür Nachhaltigkeit in der Fashion-Industrie auf ein neues Level zu heben. Hilf’ uns, indem du uns deine alten Produkte zusendest, damit wir sie recylen oder in den Ländern spenden können, wo sie am meisten gebraucht werden.

Unser Konzept

Gemeinsam gegen Fashion-Waste: Erhalte in der Swedish Fall Box Activewear, die du wirklich brauchst. Im Gegenzug schenkst du deinen alten Kleidungsstücken, die du nicht mehr trägst, ein längeres Leben.

Step 1

Erhalte Zugang
zur Swedish Fall Box

Step 2

Stelle deine Box mit
Activewear-Deals zusammen

Step 3

Für jeden Deal, den du behältst, wird
Platz frei für ein altes Kleidungsstück

Step 4

Sende deine Box
an uns zurück

Nein, danke.
Nur gratis Versandetikett erhalten.

Good to know

Welche Kleidungsstücke darf ich an euch schicken?
Du kannst alle Kleidungsstücke an uns zurücksenden, die entweder einen Anteil von Baumwolle oder Polyester besitzen. Du darfst Kleidungsstücke von allen Marken und Anbietern an uns zurücksenden, die in einem guten/akzeptablen Zustand sind.
Was passiert mit den alten Kleidungsstücken, die ich an euch schicke?
Alle Kleidungsstücke, die an uns zurückgehen, werden zunächst in unserem Lager in Herzberg gesammelt bis wir eine bestimmte Menge an Kleidungsstücken erreicht haben und sich es lohnt, alle Produkte gemeinsam zu einem unserer Recyclingpartner in Deutschland transportieren zu können. Dort werden alle Kleidungsstücke nach recycelfähig und -unfähig, wiederverwertbar und nicht verwertbar sortiert. Die recycelbaren „sortenreinen” Produkte können unterschiedlich recycelt werden. Naturfasern, wie beispielsweise 100% Baumwolle, werden zerkleinert und verarbeitet, sodass diese am Ende zu neuen Garnen gesponnen werden können. Bei Textilien auf Polyesterbasis werden die Kleidungsstücke zerkleinert, granuliert und zu Polyesterspänen verarbeitet. Diese werden dann geschmolzen und zu neuen Fasern für den Einsatz in neuen Polyestergeweben verarbeitet. Die noch tragbaren/verwertbaren Produkte werden von unserem Recyclingpartner in Märkte wie beispielsweise Afrika oder Fernost weitergegeben, wodurch die Recyclingpartner einen kleinen Erlös erhalten. Ein Teil des Erlöses geht an uns zurück, den wir ausschließlich für die Erforschung von nachhaltigen Textilien und Recycling-Projekte nutzen. Für „nicht sortenreine” Produkte wie Mischfasern (Polyester+Spandex, Nylon+Spandex...) gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch keine ausgereiften Recycling-Prozesse. Unsere große Vision ist es, unseren Beitrag zur Recycling-Industrie zu leisten und in die Forschung neuer Recyclingprozesse zu investieren, um bald alle Textilien vernünftig recyceln können. Denn nur so können wir den Textilkreislauf schließen.
Kann ich auch andere Marken zurückschicken?
Ja, du darfst Kleidungsstücke von allen Marken und Anbietern an uns zurücksenden.
Welche Produkte sind recyclebar und nicht recyclebar?
Das Textilrecyling ist ein Verfahren, bei dem Altkleider und andere Textilien zur Materialrückgewinnung gewonnen werden. Bei der Materialrückgewinnung unterscheidet man zwischen Naturfasern (wie beispielsweise Baumwolle) und Kunstfasern (wie beispielsweise Polyester). Naturtextilien werden beim Recycling zerkleinert oder zu Fasern gezogen und dann in neue Garne gesponnen und zur Wiederverwendung aufbereitet. Kleidungsstücke aus Kunsttextilien hingegen werden zerkleinert, dann granuliert und zu Polyesterspänen verarbeitet. Diese werden anschließend geschmolzen und zu neuen Fasern für den Einsatz in neuen Polyestergeweben verarbeitet. Allerdings gestaltet sich das Recycling von Mischfasern (Zusammensetzung aus mehreren Kunstfasern wie Polyester/Spandex/Nylon) noch sehr schwierig, da der chemische Recyclingprozess von der genauen Zusammensetzung des Produkt abhängig ist. Verschiedene Materialzusammensetzungen erfordern einen unterschiedlichen Recylingprozess. Für diese „nicht sortenreine” Produkte gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch keine ausgereiften Recycling-Prozesse. Unsere große Vision ist es, unseren Beitrag zur Recycling-Industrie beizutragen, um bald alle Textilien vernünftig recyceln können, sodass wir den Textilkreislauf schließen können.
Wer ist euer Recyclingpartner?
Aktuell sind wir mit mehreren Recyclingpartnern in Deutschland in Kontakt, mit denen wir eine Kooperation anstreben. Wer das Recycling und die Wiederverwertung der alten Kleidungsstücke vornimmt, wird nach der Menge eurer zurückgesendeten Artikel und der Art der Artikel bestimmt, weshalb wir schon gespannt sind, was uns die nächsten Wochen mit diesem Konzept erwarten wird, damit wir euch schon bald den offiziellen Namen unserer Partner nennen können. Doch sobald die ersten Tonnen an Kleidungsstücken in unserem Lager gesammelt worden und bereit für den Weitertransport sind, werden wir transparent verkünden, wohin die Kleidungsstücke gehen, was bis ins kleinste Detail passiert und welche weiteren Maßnahmen wir treffen werden, um gemeinsam einen wichtigen Schritt Richtung weniger Fashion-Waste gehen zu können. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Was ist die Swedish Fall Box überhaupt?
Wähle deine Lieblingsprodukte von Swedish Fall aus und lasse sie dir bequem nach Hause schicken. Alle Produkte in der Box sind für dich als Member reduziert! Probiere sie zuhause an und verliebe dich! Behalte & zahle für das, was du liebst und schicke das zurück, was dir nicht gefällt. Versand & Rückversand ist immer kostenlos. Und jetzt wird’s spannend: Für jedes Produkt, was du behältst, wird in deiner Box Platz für ein altes Kleidungsstück, das du an uns zurücksenden kannst und wir verwerten oder recyclen es für dich.
Darf ich Produkte aus der Swedish Fall Box behalten, auch wenn ich keine alten Kleidungsstücke zurückschicke?
Ja, du darfst Produkte aus deiner Box behalten, auch wenn du zuhause kein altes Kleidungsstück hast, was du an uns zurücksenden möchtest. Zwar basiert unser Konzept darauf, den „Kreislauf zu schließen”, aber wir verstehen, dass sich nicht jeder von alten Kleidungsstücken trennen kann.
Ist es notwendig, dass ich Produkte aus der Box behalte?
Nein. Sollte dir keines der dir zugeschickten Swedish Fall Produkte gefallen, kannst du deine Box vollständig an uns retournieren. Das ist natürlich schade, aber kommt vor!
Bin ich in einen Vertrag gefangen?
Nein. Du kannst Deine Swedish Fall-Box einmalig liefern lassen oder sogar alle 3 Monate, wenn dir das Konzept gefällt. Keine Abo-Falle: Du kannst auch dann jederzeit flexibel pausieren oder ohne Mindestlaufzeit kündigen.
Kann ich die Produkte selber aussuchen?
Ja, während du deine Swedish Fall Box zusammenstellst, darfst du dir deine 4 Lieblingsprodukte selbst aussuchen. Unser Styling-Team gibt dann ihr Bestes, dir diesen Wunsch zu erfüllen. Außerdem erhältst du noch 2 weitere Überraschungsprodukte, die dir unser Styling-Team basierend auf deiner Größe & Farbpräferenzen mit ins Paket legt.
Muss ich vorab etwas zahlen?
Nein, du hinterlegst zwar deine Zahlungsdaten vorab, aber du bezahlst nie etwas im Voraus. Du bezahlst erst, wenn du wirklich Produkte aus deiner Swedish Fall Box behalten möchtest. Wir benötigen lediglich deine Zahlungsdaten für den späteren „Checkout”, solltest du Produkte aus deiner Swedish Fall Box behalten wollen.
© Swedish Fall GmbH, 2020, Alle Rechte vorbehalten
Tausche alte Kleidung gegen unsere besten Activewear Deals
1
Stelle deine Swedish Fall Box zusammen
Wähle 4 Activewear Produkte aus, die du in deiner Swedish Fall Box zugeschickt bekommen möchtest. Alle Produkte sind für dich als Member zwischen 20-50% reduziert - als Dankeschön für deine Unterstützung im Thema Nachhaltigkeit.
2
Risikofrei anprobieren und entscheiden!
Deine Box mit deinen Lieblingsprodukten wird dir versandkostenfrei zugesendet. Das Beste: es ist für dich völlig risikofrei. Versand und Rückversand sind immer kostenlos und du bezahlst am Ende nur für die Produkte, die du wirklich behalten möchtest. Den Rest schickst du versandkostenfrei an uns zurück.
3
Gemeinsam nachhaltiger werden - Wir recyceln für dich!
Für jedes Produkt, das du von uns behältst, kannst du im Gegenzug ein altes Kleidungsstück (egal welche Marke) an uns zurücksenden. Wir stellen sicher, dass es wiederverwendet oder vernünftig recycelt und verwertet wird. Gemeinsam mit uns machst du deinen Kleiderschrank besser und nicht größer!
Member-Box zusammenstellen

Pinky Promise:
Keine Zahlung vorab

Du bezahlst nichts, bis du dich Zuhause für Produkte entschieden hast. Es ist kein Artikel in der Box dabei, der dir gefällt? Auch kein Problem: Dir wird dann nichts berechnet und du schickst deine Swedish Fall Box einfach wieder an uns zurück.

Versprochen.

3 Gründe für die Swedish Fall Box

Die besten Deals in jeder Box - bis zu 50% rabattiert

Durch deine Unterstützung im Thema Nachhaltigkeit ermöglichen wir dir die besten Member-Preise. Die Produkte in der Swedish Fall Box sind alle zwischen 20-50% rabattiert.

Zusammen nachhaltiger

Mit jedem Produkt, dass du behältst, kannst du uns ein altes Kleidungsstück zurücksenden. Wir stellen sicher, dass deine alten Kleidungsstücke, die du an uns zurückschickst, vernünftig recycelt oder wiederverwertet werden. Wir stehen für 100% Transparenz in dem, was wir tun.

100% Fun, 0% Risiko

Die Box stellst du dir risikofrei zusammen - ohne Zahlung vorab! Du wirst erst berechnet, wenn du dich nach der Anprobe für deine Lieblingsprodukte entschieden hast.

Member-Box zusammenstellen

Häufig gestellte Fragen

Was ist die Swedish Fall Box?
Wähle deine Lieblingsprodukte von Swedish Fall aus und lasse sie dir bequem nach Hause schicken. Alle Produkte in der Box sind für dich als Member reduziert! Probiere sie zuhause an und verliebe dich! Behalte & zahle für das, was du liebst und schicke das zurück, was dir nicht gefällt. Versand & Rückversand ist immer kostenlos. Und jetzt wird’s spannend: Für jedes Produkt, was du behältst, wird in deiner Box Platz für ein altes Kleidungsstück, das du an uns zurücksenden kannst und wir verwerten oder recyclen es für dich.
Bin ich in einen Vertrag gefangen?
Nein. Du kannst Deine Swedish Fall-Box einmalig liefern lassen oder sogar alle 3 Monate, wenn dir das Konzept gefällt. Keine Abo-Falle: Du kannst auch dann jederzeit flexibel pausieren oder ohne Mindestlaufzeit kündigen.
Kann ich die Produkte selber aussuchen?
Ja, während du deine Swedish Fall Box zusammenstellst, darfst du dir deine 4 Lieblingsprodukte selbst aussuchen. Unser Styling-Team gibt dann ihr Bestes, dir diesen Wunsch zu erfüllen. Außerdem erhältst du noch 2 weitere Überraschungsprodukte, die dir unser Styling-Team basierend auf deiner Größe & Farbpräferenzen mit ins Paket legt.
Muss ich jetzt etwas zahlen?
Nein, du hinterlegst zwar deine Zahlungsdaten vorab, aber du bezahlst nie etwas im Voraus. Du bezahlst erst, wenn du wirklich Produkte aus deiner Swedish Fall Box behalten möchtest. Wir benötigen lediglich deine Zahlungsdaten für den späteren „Checkout”, solltest du Produkte aus deiner Swedish Fall Box behalten wollen.
Welche Kleidungsstücke darf ich an euch schicken?
Du kannst alle Kleidungsstücke an uns zurücksenden, die entweder einen Anteil von Baumwolle (Cotton) oder Polyester in sich haben. Du darfst Kleidungsstücke von allen Marken und Anbietern an uns zurücksenden.
Was passiert mit den alten Kleidungsstücken, die ich an euch schicke?
Alle Kleidungsstücke, die an uns zurückgehen, werden zunächst in unserem Lager in Herzberg gesammelt bis wir eine bestimmte Menge an Kleidungsstücken erreicht haben und sich es lohnt, alle Produkte gemeinsam zu einem unserer Recyclingpartner in Deutschland transportieren zu können. Dort werden alle Kleidungsstücke nach recycelfähig und -unfähig, wiederverwertbar und nicht verwertbar sortiert. Die recycelbaren „sortenreinen” Produkte können unterschiedlich recycelt werden. Naturfasern, wie beispielsweise 100% Baumwolle, werden zerkleinert und verarbeitet, sodass diese am Ende zu neuen Garnen gesponnen werden können. Bei Textilien auf Polyesterbasis werden die Kleidungsstücke zerkleinert, granuliert und zu Polyesterspänen verarbeitet. Diese werden dann geschmolzen und zu neuen Fasern für den Einsatz in neuen Polyestergeweben verarbeitet. Die noch tragbaren/verwertbaren Produkte werden von unserem Recyclingpartner in Märkte wie beispielsweise Afrika oder Fernost weitergegeben, wodurch die Recyclingpartner einen kleinen Erlös erhalten. Ein Teil des Erlöses geht an uns zurück, den wir ausschließlich für die Erforschung von nachhaltigen Textilien und Recycling-Projekte nutzen. Für „nicht sortenreine” Produkte wie Mischfasern (Polyester+Spandex, Nylon+Spandex...) gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch keine ausgereiften Recycling-Prozesse. Unsere große Vision ist es, unseren Beitrag zur Recycling-Industrie zu leisten und in die Forschung neuer Recyclingprozesse zu investieren, um bald alle Textilien vernünftig recyceln können. Denn nur so können wir den Textilkreislauf schließen.
Kann ich auch andere Marken zurückschicken?
Ja, du darfst Kleidungsstücke von allen Marken und Anbietern an uns zurücksenden.
Welche Produkte sind recyclebar und nicht recyclebar?
Das Textilrecyling ist ein Verfahren, bei dem Altkleider und andere Textilien zur Materialrückgewinnung gewonnen werden. Bei der Materialrückgewinnung unterscheidet man zwischen Naturfasern (wie beispielsweise Baumwolle) und Kunstfasern (wie beispielsweise Polyester). Naturtextilien werden beim Recycling zerkleinert oder zu Fasern gezogen und dann in neue Garne gesponnen und zur Wiederverwendung aufbereitet. Kleidungsstücke aus Kunsttextilien hingegen werden zerkleinert, dann granuliert und zu Polyesterspänen verarbeitet. Diese werden anschließend geschmolzen und zu neuen Fasern für den Einsatz in neuen Polyestergeweben verarbeitet. Allerdings gestaltet sich das Recycling von Mischfasern (Zusammensetzung aus mehreren Kunstfasern wie Polyester/Spandex/Nylon) noch sehr schwierig, da der chemische Recyclingprozess von der genauen Zusammensetzung des Produkt abhängig ist. Verschiedene Materialzusammensetzungen erfordern einen unterschiedlichen Recylingprozess. Für diese „nicht sortenreine” Produkte gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch keine ausgereiften Recycling-Prozesse. Unsere große Vision ist es, unseren Beitrag zur Recycling-Industrie beizutragen, um bald alle Textilien vernünftig recyceln können, sodass wir den Textilkreislauf schließen können.
Wer ist euer Recyclingpartner?
Aktuell sind wir mit mehreren Recyclingpartnern in Deutschland in Kontakt, mit denen wir eine Kooperation anstreben. Wer das Recycling und die Wiederverwertung der alten Kleidungsstücke vornimmt, wird nach der Menge eurer zurückgesendeten Artikel und der Art der Artikel bestimmt, weshalb wir schon gespannt sind, was uns die nächsten Wochen mit diesem Konzept erwarten wird, damit wir euch schon bald den offiziellen Namen unserer Partner nennen können. Doch sobald die ersten Tonnen an Kleidungsstücken in unserem Lager gesammelt worden und bereit für den Weitertransport sind, werden wir transparent verkünden, wohin die Kleidungsstücke gehen, was bis ins kleinste Detail passiert und welche weiteren Maßnahmen wir treffen werden, um gemeinsam einen wichtigen Schritt Richtung weniger Fashion-Waste gehen zu können. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Darf ich Produkte aus der Swedish Fall Box behalten, auch wenn ich keine alten Kleidungsstücke zurückschicke?
Ja, du darfst Produkte aus deiner Box behalten, auch wenn du zuhause kein altes Kleidungsstück hast, was du an uns zurücksenden möchtest. Zwar basiert unser Konzept darauf, den „Kreislauf zu schließen”, aber wir verstehen, dass sich nicht jeder von alten Kleidungsstücken trennen kann.
Ist es notwendig, dass ich Produkte aus der Box behalte?
Nein. Sollte dir keines der dir zugeschickten Swedish Fall Produkte gefallen, kannst du deine Box vollständig an uns retournieren. Das ist natürlich schade, aber kommt vor!
Verrate uns die Basics.
Starten wir mit deinem Namen und der E-Mail, damit wir uns kennenlernen können.
Weiter geht’s mit deinen Größen!
Unsere Activewear ist so einzigartig wie du es bist. Gib’ hier an, welche Größen du trägst.
Deine Größe in Tops/Sports Bras?
XS
S
M
L
XL
Deine Größe in Tops/Shirts?
XS
S
M
L
XL
Deine Größe in Leggings/Bottoms?
XS
S
M
L
XL
© Swedish Fall GmbH, 2020, Alle Rechte vorbehalten
Infos für’s gratis Versandetikett erhalten
Um dein kostenloses Versandetikett erstellen zu können, benötigen wir deinen Vornamen und deine Email.

swedishfall.de ist sicher und deine persönlichen Daten sind geschützt.

Durch den Erhalt des gratis Versandetiketts stimmst du zu, dass wir dir Neuigkeiten zu Swedish Fall schicken dürfen.

Fast geschafft

Checke deine Emails! Den Link zum Erstellen des gratis Versandetiketts wurde gerade an dich versandt.

So funktioniert’s

1. Schaue in dein Email-Postfach. Dort solltest du in Kürze per Email alle Infos zum Versand deiner alten Kleidung an uns finden. Schaue auch unbedingt in deinen Spam-Ordner!

2. Klicke auf den Link in der Email, um dein kostenloses Versandetikett zu erstellen.

3. Schnapp’ dir deine alten Kleidungsstücke und verstaue sie vorsichtig in einen alten Karton oder Mailer, den du zuhause bei dir findest.

Tipp: Du kannst auch Zeitungspapier verwenden und deine Kleidung darin sorgfältig einwickeln und mit ausreichend Klebeband verschließen.

4. Drucke das Versandetikett aus und klebe es auf dein Paket/Mailer. Gib es in einer Postfiliale deiner Nähe ab.

Done! Deine alte Kleidung wird nach Ankunft bei uns sortiert und wiederverwertet oder recycelt.

Fragen oder Probleme?
Melde dich jederzeit gern unter teamsf@swedishfall.com

© Swedish Fall GmbH, 2020, Alle Rechte vorbehalten

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods